Diese Seite ist Teil der homepage von
Prof. Dr. Doris Baum , Linz/Donau


Prof. Dr. Doris Baum: Lebenslauf - Kurztext


Doris Baum ist Diplompaedagogin (Lehramt fuer Volksschulen, 1985), Magistra der Soziologie (1997) und Doktorin der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (2004). Sie ist (nach 23 Jahren Berufserfahrung als Volksschul- und diplomierte Ausbildungslehrerin und nach Teilverwendung auf PH-Ebene ab 2002) seit 2008 voll verwendete L1-Professorin an der Paedagogischen Hochschule der Dioezese Linz (v. a. Fachbereich "Paedagogische Soziologie", dazu weitere humanwissenschaftliche Angebote, im Rahmen der Ausbildung zum/r Religions-, Volksschul- & Hauptschul-Lehrer/in). Seit 2010 ist sie Hochschulprofessorin (Verwendungsgruppe LPH/ PH 1) ebendort.

Sie war zusaetzlich Universitaetslektorin fuer Soziologische Theorie & Bildungssoziologie an der Johannes Kepler Universitaet Linz (2001-2011) und ist auch Lehrbeauftragte an der Paedagogischen Hochschule des Bundes in OOe. (seit 2008).

Als ein wichtiger Schwerpunkt ihrer bisherigen Forschungstaetigkeit kann das Thema "Stellung & Perspektive der Eltern im Bildungsgeschehen" bezeichnet werden. Dazu liegen bisher neben Aspekten der Diplomarbeit (Baum 1997) Arbeiten zur umfassenden Evaluation einer Grundschule aus Perspektive der Eltern (Baum 2002), zu Fragen der direkten Evaluierung des Religionsunterrichts an Grundschulen (Baum 2005 & 2006) und v. a. zu "Elternschaft als Bildungsthema" (= umfassende Auseinandersetzung mit Elternbildung, Baum 2004 & 2006) vor. Fuer die letztgenannte Arbeit erhielt die Autorin den renommierten allgemeinen oesterreichischen Leopold-Kunschak-Wisssenschaftspreis 2005 und den bekannten oesterreichischen Dr.-Maria-Schaumayer-Foerderpreis 2004.

Ihre letzte wissenschaftliche Studie "Grundschul-Religionsunterricht aus Kinder- und Elternsicht" (erschienen 2008) gruendet auf den erhobenen Daten der o. a. Evaluierung des Religionsunterrichtes an Grundschulen (= Baum 2005 & 2006), vertieft diese jedoch kontinuierlich durch ganz neue differenzierte Auswertungen (2007-2008) speziell fuer diese Arbeit, insbesondere durch viele besondere religionspaedagogische, religionsdidaktische und praktisch-theologische Auswertungen, Reflexionen und Interpretationen.


2001-2009 Dr. Doris Baum ( Impressum)
zur Startseite